Weitere Lockerungen

Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Share on linkedin
Share on google
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Weiter Lockerunge, was heisst das konkret?

Liebe Gäste und Freunde des Restaurant Burgwies, der Bundesrat hat weitere Lockerungen bekannt gegeben.

Die maximale Gruppengrösse von 6 Personen auf der Terrasse und 4 Personen im Innenbereich pro Tisch sind gefallen.
Neu können auch die Vereine nicht nur gemeinsam trainieren, sondern auch das Bier zusammen an einem Tisch geniessen 😉

Die Abstände zwischen verschiedenen Gästegruppen im Innen wie auch Aussenbereich sind weiterhin 1,5 Meter (Schulter an Schulter), respektive 1,5 Meter Tischkante (Rücken an Rücken).
Kontaktangaben sind nur noch für eine Person pro Gästegruppe zwingend und nur noch im Innenbereich obligatorisch.

Die Maskenpflicht im Aussenbereich wird aufgehoben, im Innenbereich (auch wenn Sie auf die Toilette müssen) ist diese weiterhin Pflicht.
Wenn Sie am Tisch sitzen müssen Sie keine Maske tragen.

Auf die Variante „Zutritt nur mit Covid Zertifikat“ verzichten wir bewusst,
wir wären gezwungen von jeder Person die Personalien mit dem Zertifikat egal ob digital oder in Papierform und einem Ausweis zu prüfen.
Viele Leute konnten sich noch nicht impfen lassen, haben noch kein Zertifikat und/oder wären benachteiligt.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 09.00 bis 14.00 Uhr und von 17.00 bis 22.30 Uhr (Gruppen, Vereine, Leidmale usw. am Nachmittag nach Absprache)
Samstag Ruhetag (April bis September)
Sonntag Ruhetag

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir ein leeres Restaurant nicht unnötig offenhalten.
Haben wir nach 22.30 Uhr noch Gäste werden wir diese auch länger bewirten und die Öffnungszeiten flexibel und unkompliziert verlängern.

Unter 044 380 63 20 erreichen Sie uns Wochentags auch am Nachmittag.

Warme Speisen sind wie folgt erhältlich

Montag bis Freitag: 11.00 bis 13.30 Uhr / 17.30 bis 21.30 Uhr
Bei Vereinen, Gruppen usw halten wir die Küche auch gerne länger offen)

Bestehende Massnahmen

Nach jedem erfolgten Besuch werden die Tische, Stühle, Speisekarten, Menagen und Tischsteller mit speziellen Reinigungsmittel gereinigt und desinfiziert.

Türklinken, Einrichtungen und Gegenstände werden mehrmals Täglich gereinigt.

Alle Seifen im Backoffice und den sanitären Bereichen sind Kombiprodukte, Reinigung und Desinfektion in einem Schritt, sofern man mindestens 30 Sekunden sich die Hände gründlich einreibt damit.

In den sanitären Anlagen stehen genügend Einweg-Handtuchpapier zu Verfügung.

Wir werden weiterhin auf Tischtücher (Stoff) verzichten, da wir so eine unkomplizierte und gründliche Reinigung der Tische gewährleisten können.

 

Beitragsbild by AGNES, vielen Dank dafür.
www.Live-Karikaturen.chCC BY-SA 4.0

Schreibe einen Kommentar