gute Lage, gute Anbindung, gutes Essen

Informationen zum Burgwies

Infos rund um das Restaurant Burgwies

Die Burgwies wurde im Jahre 1952 erbaut und in den 70er Jahre saniert und erhielt im unteren Bereich einen zusätzlichen Eingang.

Im Jahre 1977 wurde Ruth und Alfred Lee durch einen Zulieferer auf das Restaurant aufmerksam gemacht und übernahmen am 1. April 1978 die Burgwies.

Nach der Jahrtausendwende kam dann der Schock, als die dazumaligen Besitzer die Liegenschaft verkaufen wollten.
Um den Verkauf an einen Interessenten und den sicheren Abbruch der Liegenschaft zu verhindern, stiegen Ruth und Alfred in die Verhandlungen mit ein und erhielten im Frühjahr 2003 den Zuschlag die Burgwies zu erwerben.

Dank Ihrem Einsatz und Willen darf die Burgwies auch in Zukunft dem Quartier erhalten bleiben.

Im 2009 war es dann soweit, Ruth und Alfred Lee übergaben das Restaurant Ihrem Sohn Freddy welcher zusammen mit seiner Frau Sandra die Burgwies in 2. Generation weiterführen dürfen.

unsere Räumlichkeiten

Ein Einblick in unsere Räumlichkeiten

Zahlungsmittel

EC / Maestro Karte  Postcard  Master Card  Visa Karte  Contactless  Reka  Union Pay  Lunch Check und Lunch Karte  Reka Check und Reka Karte

Neben Schweizer Franken, können Sie
mit den oben abgebildeten Zahlungsmitte bezahlen.

der Weg zu uns

So finden Sie den Weg zu uns

warme Küche

Unsere Küche ist wie folgt geöffnet:

Mittags:
Montag bis Freitag von 11.00 bis 14.00 13.30 Uhr


am Abend:
Wochentags von 17.30 bis 22.45 21.30 Uhr
Samstags (Okt – April) bis 22.00 21.30 Uhr



(Infolge der Pandemie mussten die Zeiten angepasst werden)

Feiertage / Ruhetage

An folgenden Tagen widmen wir uns ganz unseren Familien
und haben aus diesem Grund das Restaurant geschlossen:

      •      1. August
      •      Der Sonntag ist ganzjährig unser Ruhetag.
      •      Samstag von April bis September geschlossen